Erweiterung

Sie tragen sich mit dem Gedanken, Ihr Gebäude zu erweitern, z. B. durch einen barrierefreien Anbau zur Schaffung eines altersgerechten Grundrisses oder durch eine Aufstockung zur Gewinnung zusätzlichen Raumes für Kinder oder aufzunehmende Angehörige?

Sie möchten wissen, was bei einer Erweiterung alles beachtet werden muss?

Sie suchen zur Durchführung Ihres Vorhabens einen erfahrenen und fachübergreifend agierenden Berater, Planer, Bauüberwacher oder Projektsteuerer, der sich bestens im Dschungel der einschlägigen Gesetze, Verordnungen, Vorschriften, Normen und Richtlinien auskennt?

Für die Umsetzung Ihrer Ideen und Wünsche suchen Sie einen Partner, der Sie fachlich umfassend und kompetent von Anfang bis Ende des Vorhabens begleitet und Ihnen den Rücken freihält für die Dinge, die ausschließlich Sie als BauherrIn übernehmen können?

Wir können Sie bei der Formulierung Ihrer Ansprüche unterstützen, die vorhandene Bausubstanz beurteilen und mit Ihnen gemeinsam mögliche Erweiterungsmaßnahmen konzipieren, diese über die Vorentwurfs-, Entwurfs-, Genehmigungs- und Ausführungsplanung bis hin zur Ausschreibung der Bauleistungen konkretisieren und letztendlich die Bauarbeiten überwachend begleiten.

Sofern das vorhandene Gebäude bauliche und energetische Defizite oder gar Mängel aufweist, kann eine Erweiterung zu einer Modernisierung oder Sanierung des Bestandes genutzt werden.
Gleichfalls bieten sich Chancen zu einer gestalterischen Aufwertung sowie zur Reduzierung der Unterhaltungskosten und somit zu einer Wertsteigerung der Immobilie.

Hinsichtlich der komplexen Anforderungen an das Planen und Bauen im Bestand können Sie insbesondere von unserem fundierten Fachwissen und unseren reichhaltigen Erfahrungen im Umgang mit alter Bausubstanz und neuer Gebäudetechnik profitieren.

Kontaktieren Sie uns. – Wir haben die Kompetenz.