Dämmwahn

Es gibt viele Möglichkeiten ein Haus kaputt zu sanieren, jedoch nur wenige, die zum eigentlichen Ziel führen. In unserer alltäglichen Praxis werden wir häufig mit den Folgen gut gemeinter aber letztendlich fehlgeleiteter und fehlgeschlagener Sanierungen konfrontiert.Ein Großteil der durch Sanierungen verursachten Baumängel und -schäden und damit finanziellen Desaster betrifft die Dämmung von Außenwänden. Auslöser sind weiterlesen…

Dämmung oberster Geschossdecken gegen unbeheizte Dachräume

Beflügelt durch die in der EnEV 2009 verankerte Pflicht zur Dämmung oberster Geschossdecken gegen unbeheizte Dachräume – Stichwort „Dämmpflicht 2012“ – liegt das Dämmen oberster Geschossdecken voll im Trend. Viele Hauseigentümer sind der Meinung, dass mit relativ wenig Einsatz – sowohl finanziell wie auch arbeitsmäßig – mit der Dämmung oberster Geschossdecken gegen unbeheizte Dachräume eine weiterlesen…

Dämmpflicht 2012

Die geltende Energieeinsparverordnung (EnEV) schreibt ab dem 01.01.2012 die Dämmung bisher ungedämmter oberster Geschossdecken von beheizten Räumen unter nicht gedämmten Dächern vor (Dämmpflicht 2012). Diese sogenannte „unbedingte“, öffentlich-rechtliche Nachrüstungsverpflichtung ist für alle Gebäude- und Wohnungseigentümer sowie Verwalter zwingend. Sie besteht unabhängig davon, ob am Gebäude energetische Maßnahmen (z. B. Sanierungen) durchgeführt werden. Die Eigentümer von weiterlesen…

Pflicht zur Dämmung oberster, begehbarer Geschossdecken ab 2012

Die geltende Energieeinsparverordnung (EnEV) schreibt ab dem 01.01.2012 die Dämmung bisher ungedämmter oberster Geschossdecken von beheizten Räumen unter nicht gedämmten Dächern vor. Diese sogenannte „unbedingte“, öffentlich-rechtliche Nachrüstungsverpflichtung ist für alle Gebäude- und Wohnungseigetümer sowie Verwalter zwingend! Sie besteht unabhängig davon, ob am Gebäude energetische Maßnahmen (z. B. Sanierungen) durchgeführt werden. Die Eigentümer von Wohn- sowie weiterlesen…