Das Ende für Bleirohre in der Trinkwasserinstallation ist gekommen!

Es dürfte allseits bekannt sein, dass Blei im Trinkwasser gesundheitsschädlich und von daher alles andere als ein für Trinkwasserleitungen geeigneter Werkstoff ist. Dem wurde mit den bisherigen Trinkwasserverordnungen stets, wenn auch mit unterschiedlicher Intensität Rechnung getragen, d. h. im Laufe der Zeit wurden die zulässigen Grenzwerte immer niedriger angesetzt.Während bis November 2003 noch 0,04 mg/l weiterlesen…