Windenergienutzung in Thüringen – Fluch oder Segen?

Die neue Thüringer Landesregierung hat sich zum Ziel gesetzt, die Windenergienutzung in Thüringen von derzeit 0,3 % auf 1 % der Landesfläche auszuweiten. Investoren und Projektentwickler reagieren hierauf prompt. Sie schwärmen aus, um sich insbesondere bei Grundstückseigentümern Flächen zu sichern. Der gerichtlich für ungültig erklärte Regionalplan Ostthüringen und die Ankündigung, auch die anderen Regionalpläne Thüringens weiterlesen…